Konfi-Freizeit in Blaichach 2018

Abendmahl und Gemeinschaft – das war das Thema unserer diesjährigen Konfirmandenfreizeit im Jugendhaus Elias in Blaichach. Mit viel Spaß dabei waren unsere Konfirmanden und auch die fast 20 Teamer.
Nachdem wir uns spielerisch dem Thema Gemeinschaft genähert hatten, erfuhren wir einiges zu den Hintergründen des Abendmahls, sangen die Liturgie oder probierten praktisch aus, wie ich mich bei so einem Abendmahl in der Kirche verhalte. Parallel dazu wurden die Teamer in die Kirchenraumpädagogik eingeführt und erarbeiteten eine eigene Konfieinheit dazu. Samstagnachmittag ging es dann in die praktische Vorbereitung des Gottesdienstes am Sonntag: da wurde Saft aus Weintrauben gepresst, Brot gebacken, Altarbilder gemalt, ein Kreuz gebaut und vieles mehr. Das Ergebnis war wirklich beeindruckend. Auch zwei Konfikerzen wurden gestaltet, die uns durch unser Konfijahr begleiten sollen. Am Abend dann ein großer Schreck: Die zwei Pfarrerinnen wurden entführt. Aber sie wurden im Wald gefunden und befreit. Am Sonntag ging es dann nach dem gemeinsamen Gottesdienst wieder nach Hause. Und so einige hätten gerne noch verlängert.