Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Homepage von Dreifaltigkeitskirche und Christuskirche!

Veranstaltungen in unseren beiden Gemeinden:

Tageslosung

Orgelkonzert
Bildrechte Traugott Mayr
Herzliche Einladung zum Orgelkonzert am 22. Juni 2024 um 19.00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche.

Es erklingt festliche, mitreißende und besinnliche Orgelmusik von E. Gigout, J.S.Bach, Joseph Jongen, Antonin Dvorak und Louis Vierne. Es ist das letzte Konzert von KMD Traugott Mayr, der Ende des Jahres in Ruhestand geht.

Der Eintritt ist frei, es werden Spenden für die Kirchenrenovierung erbeten. Nach dem Konzert ist Gelegenheit zu einem Glas Sekt vor der Kirche.

17 Jubilarinnen und Jubilare feiertem 2023 mit Diakon Netz das Jubiläum ihrer Konfirmation
Bildrechte DFK
Silberne, Goldene und Diamantene Konfirmation
Festgottesdienst mit Abendmahl am Sonntag, 23. Juni 2024 um 10:00 Uhr
in der Dreifaltigkeitskirche mit Diakon Reinhold Netz

Wenn Sie vor 25, 50, 60, 60, 65 oder gar 70 Jahren in Kaufbeuren oder irgendwo anders konfirmiert wurden, laden wir Sie sehr herzlich ein zur
Silbernen-, Goldenen-, Diamantenen-, Eisernen oder Gnadenkonfirmation.Im Anschluss an den Gottesdienst werden wir Kirchenkaffee und einen Sektempfang vorbereiten.
Bitte melden Sie sich an - am besten gleich online HIER oder im Pfarramt

Laubertreff macht Halbtagesausflug  nach Memmingen
Bildrechte beim Autor

auf Donnerstag, 20. Juni 2024, Abfahrt 14:00 Uhr am Heinzelmann-Park (bei Bismarckstr. 12) in Fahrgemeinschaften

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken wollen wir gemütlich die Sehenswürdigkeiten und Wichtiges der schönen Memminger Altstadt Stadt anschauen.

Anmeldung gleich hier online oder im Pfarramt Tel 08341-95180 oder bei Diakon Netz Tel. 08341 2451 - Bitte geben Sie an, wer selbst fahren kann und noch Platz hat, oder wer einen Platz im Auto/VW Bus braucht. Die Kosten werden aufgeteilt.

Bild Gemeindefest
Bildrechte beim Autor

Sonntag, 07. Juli 2024 ab 10:30 Uhr
Herzliche Einladung!

Um 10.30 Uhr feiern wir Tauferinnerungsgottesdienst zu dem alle Täuflinge des letzten Jahres mit ihren Familien und alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen sind. Nahtlos geht es dann ins Gemeindefest über. Hier erwartet Sie ein buntes Programm, vor allem für Kinder ist so einiges geboten. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, Speisen und Getränke werden gegen eine Spende abgegeben.

Unsere nächsten Veranstaltungen!

Amazing Grace
Bildrechte beim Autor
Praise the Lord

5. Gospelfestival - 22. Juni 2024 ab 17 Uhr

Insgesamt 6 Chöre kommen zu uns in die Christuskirche und bringen ihre mitreißendenen Gospelsongs mit.

In diesem Jahr auch mit Klang & Spirit

Unter der Leitung von Fabian Schäfer wird auch in diesem Jahr das Festival mit einem "mass choir" beendet.

Die nächsten Termine

Zwischen den Konzerten von Musica Sacra vermehrten Steffi Kuhn, Heidi Lehmann, Margit Reindl, Ingun Simm und weitere Helfer*innen ihr Startkapital der Talentaktion mit Verkauf von Brezeln, Schmalzbroten und Sekt.
Bildrechte beim Autor
Dreifaltigkeitskirche startet ungewöhnliche Aktion zur Finanzierung von Bauprojekt

Bereits am Gemeindefest an Himmelfahrt durften Besucher 10 Euro mit nach Hause nehmen. Grund für diese ungewöhnliche Aktion:  Der Kirchengemeinde fehlen noch 90.000 Euro zur Finanzierung des barrierefreien Zugangs zur Kirche und Fassadenerneuerung.

In Anlehnung an das Gleichnis der anvertrauten Talente (Matthäus 25) hoffen die Verantwortlichen, dass die vom Kirchenvorstand für diese Aktion bereitgestellten 1000 Euro wuchern. 

Pfarrerin Röhm betonte in ihrer Predigt, dass es nicht in erster Linie um den Gewinn ginge sondern darum, dass viele ihre Talente einsetzen und dadurch das Bewusstsein bekommen, bei der Finanzierung dieses immensen Bauprojektes mitzuhelfen.

Pfarrer Herrmann bot die erste Aktion an. Er hatte Setzlinge des beeindruckenden Kastantienbaums im Pfarrgarten gezogen und schon einige verkauft. Reingewinn bisher: 30 Euro. Auch der Gitarrenkurs, der im Juni beginnt, soll Einnahmen für die Talentaktion bringen. 45 Gottesdienstbesucher, Jung und Alt, nahmen sich am ersten Tag der Aktion einen Briefumschlag mit nach Hause. Manche hatten auch schon konkrete Ideen: Straßenmusik, Kuchenverkauf, Vortrag, Chemie Nachhilfe, Flohmarkt, Rasen mähen… Ein Briefumschlag kam an dem Nachmittag gleich zurück. Zu den 10 Euro waren weiter 20 eingelegt.

Wer seine Talente noch einbringen möchte, kann im Pfaramt noch einen Briefumschlag mit 10 Euro inkl. Beipackzettel abholen.
Anregungen, und Ideen können Interessenten auf einer Pinnwand in der Kirche bekommen. Ende der Aktion ist das Turmfest am 28. September 2024 – der Kirchturm feiert in diesem Jahr seinen 202. Geburtstag.

Schön, dass Sie unsere Kirchengemeinde unterstützen wollen

Hier gelangen Sie zu online spenden

Wir haben 3 Projekte für Sie ausgewählt, die uns besonders am Herzen liegen:

Neuer Glanz

Kirchenmaler
700.000 EUR muss unsere Kirchengemeinde an Renovierungskosten für die Kirche selber aufbringen

 

 

Betreten erwünscht

Barrierefreier Eingang Dreifaltigkeitskirche Entwurf
Ein barrierefreier Eingang kostet die Kirchengemeinde ca. 45.000 EUR

 

Süßer die Glocken nie klingen

Glockenstuhl Dreifaltigkeitskirche
Damit Glocken und Glockenstuhl finanziert sind, fehlen noch 20.000 EUR

 

Sehr gut besucht war das Gemeindefest der Dreifaltigkeitsgemeinde an Himmelfahrt. Wer mochte, konnte einen Briefumschlag mit 10 Euro nach Hause nehmen, die man ‚wuchern‘ lassen soll.

"Denn wer hat, dem wird gegeben, und er wird im Überfluss haben." (Matthäus 25)

Unter diesem Motto startet die Talentaktion der Dreifaltigkeitskirche. Alle, die wollten, bekamen beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt in einem Briefumschlag ein Startgeld von 10 Euro. Dieses Geld soll mit Hilfe der Talente, die uns Gott geschenkt hat, durch geeignete Aktionen für den barrierefreien Zugang zur Dreifaltigkeitskirche vermehrt werden. Briefumschläge mit Geld und Startkapital können weiterhin im Pfarramt abgeholt werden.

Weiter Info über die Talentaktion können Sie hier lesen und downloaden:

KV-Wahl 2024
Bildrechte elkb

Alle 6 Jahre finden in Bayern die Kirchenvorstandswahlen statt.
Am 20. Oktober 2024 ist es wieder soweit.

Der Kirchenvorstand ist das Gremium, das alle wichtigen Entscheidungen in einer Kirchengemeinde trifft: Er stellt den Haushalt auf, ist verantwortlich für den kirchlichen Unterricht, entscheidet über Gottesdienste und andere Aktivitäten in der Gemeinde, gibt Bauaufträge in Auftrag, stellt Mitarbeiter:innen ein u.v.m.

Dorothee Löser
Bildrechte elkb
Am 14. April 2024 wurde Dorothee Löser als neue Dekanin im Dekanatsbezirk Kempten von Regionalbischof Axel Piper in ihr Amt eingeführt. Löser wird Nachfolgerin von Jörg Dittmar, der seit 1. September Dekan in Bad Windsheim ist.

„Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben im Dekanat und in der Kirchengemeinde in Kempten. Es ist mir wichtig frei und kreativ nachzudenken über Bewährtes und Neues. Ich bin dafür bekannt, transparent und klar zu handeln. Vor allem aber freue ich mich auf die vielen Begegnungen und den Austausch mit den Menschen von Füssen, Kaufbeuren bis Lindau“, so Löser.
Dorothee Löser stammt gebürtig aus Stuttgart, war als Gastvikarin 2005 in der Kirchengemeinde Eching eingesetzt, wurde im gleichen Jahr in Württemberg ordiniert und wechselte im September 2007 in die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. 2007-2021 war sie dann unter anderem geschäftsführende Pfarrerin und stellvertretende Dekanin in Freising. 2021 wurde sie dann von OKR Stefan Reimers als Referatsleitung für die Personalangelegenheiten der Pfarrerinnen und Pfarrer, Pfarrverwalterinnen und Pfarrverwaltern der gesamten Landeskirche in das Landeskirchenamt nach München geholt und sehr geschätzt."