Kindergottesdienst

OstereierAuch die Kinder unserer Gemeinde feierten in zwei Kindergottesdiensten Ostern. Am Karfreitag ging es um die Leidensgeschichte Jesu und wir überlegten uns, wo wir traurig sind. Aber wir wussten natürlich auch, dass es nach dem Tod Jesu weitergeht und deshalb waren unsere Kreuze nicht ganz tot. Die Kinder schmückten sie mit Blumen und Blättern und wenn wir sie ins Wasser stellen, treiben die Zweige aus.

Am Ostersonntag quoll unser Kindergottesdienstraum fast über – 27 Kinder waren gekommen. Gemeinsam gingen wir an verschiedenen Stationen den Weg Jesu vom Palmsonntag bis zur Auferstehung nach. Auch wir hatten eine neue Osterkerze bekommen, die darin gleich eingebunden wurde. Nachdem wir bunte Kreuze aus Ton gestaltet haben ging es raus in den Garten zur traditionellen Ostereiersuche.